Technologien

vf-OS ist eine Forschungs- und Innovationsaktion im Rahmen des H2020-Programms der Europäischen Kommission und wird durch die Bereitstellung neuer Forschungsergebnisse, konkreter Anwendungen und Demonstrationen der technologischen Fortschritte in konkreten Anwendungsfällen und Umgebungen zum Stand der Technik in Fabriken der Zukunft beitragen. Das Projekt beschränkt sich nicht auf die Bereitstellung von theoretisch orientierten Konzepten, sondern liefert die technologischen Mittel, um diese Konzepte in Software umzusetzen.

 

vf-OS wird somit das Betriebssystem für die Fertigung durch die Bereitstellung der folgenden Funktionalitäten ermöglichen:

vf-OS stellt einen virtuellen Fabrik-System-Kernel zur Verfügung

Ein spezifischer Satz von Bibliotheken und Infrastrukturen für vf-OS-Anwendungen, auf denen aufgebaut werden soll und die miteinander interagieren.

Der vf-OS Kernel ist das Herzstück des Betriebssystems und ist verantwortlich für die Bereitstellung wichtiger systemweiter vf-OS Ressourcen und einer Reihe spezifischer Dienste, die offen und zugänglich sind.

Der Kernel führt vf-OS Prozesse und Anwendungen aus und nutzt dabei die verfügbaren Rechner-/Systemressourcen optimal aus.

vf-OS stellt Gerätetreiber und offene APIs einer virtuellen Fabrik zur Verfügung

Eine Reihe von Modulen, die die realen Werte einer Fabrik virtualisieren und sie mit ihren virtuellen Abbildungen im vf-OS verbinden.

Plug-and-Play-Mechanismen und Gerätetreiber werden für den nahtlosen/offenen Zugriff und die intelligente Virtualisierung der Fabrikressourcen entwickelt.

Offene APIs, Verbindungsmodule und Treiber dienen als nahtlose und sichere Interoperabilitätsmechanismen zwischen der Fabrik und den vf-OS-Anwendungen.

vf-OS stellt eine Middleware und Datenbus für virtuelle Fabriken zur Verfügung

Eine Reihe von Modulen zur Integration von Daten aus beliebigen Quellen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf CPS, Smart Objects, RFID und drahtlose Sensornetzwerke.

Cloud-basierte Datenspeicherung (aber auch vor Ort) wird genutzt, um Probleme mit der Herstellerbindung und dem Ausfall des gesamten Systems zu vermeiden.

Auch wird berücksichtigt, wenn ein bestimmter Cloud-basierter Datenspeicher nicht mehr verfügbar ist. Die Zugänglichkeit der Daten wird durch Konnektoren und Wrapper erleichtert.

vf-OS stellt ein offenes Awendungsentwicklungskit zur Verfügung

Ein komplettes und vollständig offenes Anwendungsentwicklungskit für die Community mit dem Ziel, das Wachstum der spezifischen Anwendungen in vf-OS zu gewährleisten, die alle Industriesektoren und konkrete Industrieszenarien abdecken, auch für diejenigen, die über das Projekt hinausgehen.

Sie ermöglicht es Dritten, eigene Anwendungen zu entwickeln und ihre Integration in die vf-OS-Plattform zu erleichtern, wodurch die Entwicklung spezifischer Drittanbieter und spezialisierter Anwendungen erweitert und eröffnet wird.

vf-OS stellt ein Cloud Manufacturing Framework zur Verfügung

Eine Cloud-Plattform, die die Kernfunktionalitäten von vf-OS, einschließlich des Marktplatzes und der Monetarisierungsmittel, sowie die Fähigkeit zur Nachfrage, Werbung und Vermietung bzw. zum Kauf von Produktionsanwendungen und Dienstleistungen von Drittanbietern zur Verfügung stellt.

Anwender nutzen dies, um Funktionalität anzufordern, Softwareentwickler führen neue Anwendungen ein, die auf der Grundlage dieser Anforderungen in vf-OS basieren, Service Anbieter stellen Dienste bereit (z.B. Hosting), und Anwender laden/kaufen und führen die erstellten Anwendungen entweder in der Cloud oder vor Ort aus.

vf-OS stellt virtuelle Fabrik Komponenten zur Verfügung

Die einzelnen technischen Komponenten zur Erstellung der Funktionalitäten von vf-OS sind modular aufgebaut und stellen offene Schnittstellen zur Verfügung. Daher können sie leicht in andere Systeme integriert werden und zukünftige Komponenten einbinden, andere Technologien integrieren die in aktuellen und zukünftigen Fabriken zukünftiger Projekte entwickelt wurden, und sie können zusammen mit bestehenden Softwaresystemen in Unternehmen eingesetzt werden. Darüber hinaus stellt das offene Anwendungsentwicklungskit Methoden und Schnittstellen für die Entwicklung der einzelnen Anwendungen zur Verfügung.

Vielen Dank für Ihr Interesse an vf-OS.

Wenn Sie mehr über das Projekt erfahren möchten, füllen Sie bitte das E-Mail-Formular aus, senden es ab und wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Dieses Projekt wurde im Rahmen des Forschungs- und Innovationsprogramms Horizon 2020 der Europäischen Union unter der Finanzhilfevereinbarungsnummer 723710 gefördert.