Über vf-OS

vf-OS ist ein gemeinschaftliches Forschungs- und Innovationsprojekt, das im Rahmen des H2020-Programms der Europäischen Kommission unter der Fördervereinbarungsnummer 723710 gefördert wird.

 

Das vf-OS-Projekt wird ein offenes Betriebssystem für virtuelle Fabriken entwickeln, das in einer Cloud-Plattform eingesetzt wird und ein vielseitiges Markt-Ökosystem unterstützt, das eine Reihe von Dienstleistungen für die angeschlossene Fabrik der Zukunft bereitstellt, um bessere Fertigungs- und Logistikprozesse zu integrieren.

 

Dieser Ansatz kann ein völlig neues Maß an Flexibilität und Skalierbarkeit im Fertigungsbereich ermöglichen und versucht, wie jedes gute Konzept, nicht das Rad neu zu erfinden, sondern solche Konzepte und Werkzeuge zu nutzen, zu replizieren und anzupassen. 

Analogie zwischen regulären Betriebssystemen und vf-OS

Die Implementierung der vf-OS-Plattform beinhaltet das Zusammenspiel verschiedener Arbeitsabläufe, die in 11 Arbeitspaketen organisiert sind. Diese Arbeitspakete spezifizieren, implementieren und validieren die vf-OS-Plattform und ihre unterstützenden Elemente, Kerntools und Services.

Vielen Dank für Ihr Interesse an vf-OS.

Wenn Sie mehr über das Projekt erfahren möchten, füllen Sie bitte das E-Mail-Formular aus, senden es ab und wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Dieses Projekt wurde im Rahmen des Forschungs- und Innovationsprogramms Horizon 2020 der Europäischen Union unter der Finanzhilfevereinbarungsnummer 723710 gefördert.